Risiko Reiseschutz

Viele Urlauber haben eine Vorerkrankung, die von den üblichen Reiserücktritt Versicherungen nicht abgedeckt sind. Obwohl fast alle Reiseversicherer dieses Risiko ausschließen, müssen Sie ab sofort bei einer akuten Erkrankung auf einen Reiseschutz verzichten.
Der hier angebotene Reiseschutz versichert Personen mit Vorerkrankungen. Damit soll eine Deckungslücke geschlossen werden. Es gibt drei Risikogruppen, in die Sie sich selbst einstufen. Das spezifische Krankheitsbild muss vom Arzt bestätigt werden, dann wird eine individuelle Deckung erstellt. Die Versicherungsarten, in denen der Risikoreiseschutz enthalten ist, sind Reiserücktrittsversicherung und Reiserücktrittsversicherung inklusive Reiseabbruch. Außerdem kann ein Rundum Schutz Paket gebucht werden.
Bei uns können Sie für einen fairen Preis Ihren Risiko Reiseschutz abschließen. Die Tarife sind zugeschnitten auf Einzelpersonen/Paare und Familien und Objekte. Paare können auch den Tarif für Einzelpersonen abschließen.

Risikoreiseschutz

Reiserücktritt Versicherung bei Vorerkrankungen

 

Und so gehen Sie vor:

  • Laden Sie sich das Antragsformular herunter. Die Seite füllen Sie aus. Die Seite 2 lassen Sie von Ihrem Arzt vollständig ausfüllen.
  • Bestätigt der Arzt Ihre Reisefähigkeit, schicken Sie uns das Formular zu (eMail, Post).
  • Nach Prüfung wird Ihnen umgehend eine Deckungsbestätigung zugesandt und Sie sind entsprechend Ihrer Risikogruppe abgesichert.
  • Mitreisende gesunde Personen sollten sich ebenfalls nach diesem Tarif mitversichern. Nur dann besteht ein gegenseitiges Rücktrittsrecht.


Unter einer Vorerkrankung versteht man eine Erkrankung, die schon zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses bestanden hat und der versicherten Person bekannt war. Hierzu zählen auch alle chronischen Krankheiten, aber auch solche Erkrankungen die schubförmig verlaufen wie z. B. Multiple Sklerose oder AIDS etc. sowie chronische psychische Erkrankungen.

 

 

Antrag auf Abschluß einer Versicherung >

Risikotyp

Risikogruppe 1:
Bluthochdruck, Rheuma, Asthma

Risikogruppe 2:
Parkinson, Diabetes, Herz- und Bandscheiben Erkrankung

Risikogrupp 3:
Krebs, Nierenerkrankung, CoPD (Lungenerkrankung), Chronische Erkrankungen oder wenn Sie keine passende Zuordnung finden.

Jede höhere Risikogruppe deckt auch die Erkrankungen in den niedrigeren Gruppen ab.

WICHTIG: Kein Versicherungsschutz besteht für psychische Erkrankungen.


Versicherungsbedingungen >>



Als Familie/Paar gelten maximal zwei Erwachsene sowie ggf. Kinder bis einschließlich 26 Jahre. Der Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie/ des Paares. Je nach gebuchtem Familien-Versicherungsprodukt können davon entweder eine Person oder zwei Personen mit Vorerkrankung abgesichert werden

Alle Produkte des Holiday Extras RisikoReiseschutzes können bis 24 Tage vor Reiseantritt gebucht werden.

Bei kurzfristigeren Reisen bis 3 Werktag nach der Reisebuchung.
Der erweiterte Versicherungsschutz gilt gilt ab dem Datum der Zusage.

Selbstbehalt

Bei Versicherungsprodukten in der Reiserücktritt- und Reiseabbruch Versicherung mit Selbstbehalt trägt die versicherte Person in jedem Versicherungsfall einen Selbstbehalt von 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– Euro je Person/Objekt.
In der Reise-Krankenversicherung und der Reisegepäck Versicherung trägt die versicherte Person in jedem Versicherungsfall einen Selbstbehalt von 100,– Euro bei Produkten "mit Selbstbehalt".
Bei Versicherungsprodukten ohne Selbstbehalt entfällt dieser vollständig.